BORN IN EVIN • 12.02.20

« 1 / 2 »

BORN IN EVIN

Dokumentarfilm • Kinovorführung 98 Min. mit anschl. Gespräch

DER EINTRITT IST FREI!

Zu Gast: Maryam Zaree (Regie)

12.02.2020

19:00 UHR

FILMSTUDIO - DESIGN AUDIOVISUELLER MEDIEN

DER FILM:

Wahrscheinlich hast du deine Eltern schon mal gefragt, wie und wo du geboren wurdest und wer dabei war. Und wahrscheinlich hast du darauf auch eine Antwort erhalten, mit lustigen Anekdoten oder viel detaillierter als dir vielleicht lieb gewesen wäre. Auch die Filmemacherin Maryam Zaree hat diese Frage oft gestellt, doch die Antwort war bei jedem mal ein Schweigen. Jahrelang sind die Umstände ihrer Geburt für sie ein schwarzes Loch, das mit jedem Schweigen größer wird und die Angst immer größer werden lässt, dass irgendetwas schreckliches passiert sein muss. Aber ihre Eltern wollen nicht reden. Jetzt begibt sich Maryam selbst auf die Suche nach der Wahrheit.

DER TRAILER:

Reality Bites – Kino trifft Realität
Monatliche Filmreihe mit Gästen

Ausgewählt und moderiert von Studierenden des Studiengangs Design Audiovisueller Medien der Bergischen Universität Wuppertal.

Der Ort:

Design Audiovisueller Medien Fakultät Design und Kunst Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg Fuhlrottstr. 10, 42119 Wuppertal Filmstudio in Gebäude I, Ebene 15, Raum I.15.79

DAS PROJEKT:

REALITY BITES findet parallel in Köln, Bochum und Wuppertal statt - in Wuppertal in Kooperation mit dem Studiengang Design Audiovisueller Medien der Bergischen Universität. Ein Projekt der Scope Institute, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, dem Fonds Soziokultur und dem Filmbüro NW. Aktuelle Termine und Infos: scope-institute.org Folgt uns auch auf
instagram.com/scope_institute facebook.com/ScopeInstitute