Wildnis

« 1 / 5 »

Sophia Müller-Bienek
11 junge Frauen werden von einer Protagonistin durch das Gedicht
"Girls of the Wild" geführt, dass das Thema der Rolle der Frau behandelt. Ein Potpourri aus Meinungen und persönlichen Einblicken gepaart mit Moods, die ihre Aussagen unterstreichen.
Ein Film, der bestärken und zum Nachdenken anregen soll und auch für die Filmemacherin eine Reise bedeutet hat.

Regie, Kamera, Ton, Licht, Bildgestaltung, Kostüm, Maske, Schnitt:
Sophia Müller-Bienek