Simultanvision

« 1 / 5 »

Anne Waeteraere
Kunstaneignung

Aufgabenstellung: Gehen Sie in das Von der Heydt Museum, schließen Sie Freundschaft mit einem Exponat, und verfassen Sie eine Erklärung, warum Ihnen dieses bedeutungsvoll erscheint.
Im Verlauf des Semesters erstellen Sie dann ein Medium Ihrer Wahl, in dem Sie zeigen, was Ihnen an Ihrem Exponat wichtig ist.

Ausgangspunkt ist das Gemälde "Simultanvisionen" von Umberto Boccioni, Öl auf Leinwand, 60,5 x 60,5 cm (um 1912) Von Der Heydt Museum, Wuppertal

Eine Momentaufnahme des Geschehens auf der Straße, beobachtet aus der Perspektive einer Frau, die sich aus dem Fenster lehnt. Im Mittelpunkt des Bildes befindet sich das linke Auge der Beobachterin.