SHY


Gruppenarbeit
SHY ist eine minimalistische Installation, die das Verhalten von physischen Dingen im Raum untersucht. Mittels Kinect werden die Blicke von Besuchern getrackt. So verhält sich SHY ganz ruhig, wenn ein Blick auf ihn fällt.

Zur Video-Dokumentation
Gruppe: Jessica Schmitz, Michael Lux, Sara Reisiger