Kopfkarussell

« 1 / 5 »

Rebecca Zehner
Als Nele schlafen gehen will, findet sie sich in ihren Gedanken in einem Karussell wieder. Dieses dreht sich, ohne anzuhalten und lässt Nele Stimmen hören und Bilder sehen, die Neles Ängste und Vermutungen in Bezug auf das Fremdgehen ihres Freundes ausdrücken. Sie kann ihren inneren Frieden nicht finden und schließlich ist es die Erschöpfung, die sie einschlafen lässt.

Buch, Regie, Kamera, Schnitt: Rebecca Zehner
Regieassistenz, Kameraassistenz, Licht: Jessica Kühn
Ton, Script/Continuity: Maximilian Jarmuzek, Lukas Kapelke