Ecce homo

« 1 / 8 »

Lisa Mrozinski
Kunstaneignung

Aufgabenstellung: Gehen Sie in das Von der Heydt Museum, schließen Sie Freundschaft mit einem Exponat, und verfassen Sie eine Erklärung, warum Ihnen dieses bedeutungsvoll erscheint.
Im Verlauf des Semesters erstellen Sie dann ein Medium Ihrer Wahl, in dem Sie zeigen, was Ihnen an Ihrem Exponat wichtig ist.

Ausgangspunkt ist das Plakat "Der Sturm" von Oskar Kokoschka:
Oskar Kokoschka: Der Sturm / Neue Nummer, 1910/1911 Museum Folkwang, Essen Plakatwerbung für die Zeitschrift ›Der Sturm‹ Farblithographie: 68 x 46 cm © Fondation Oskar Kokoschka / VG Bild-Kunst, Bonn 2013

Ein geschundener Mensch zeigt auf eine Wunde in seinem Brustkorb. Das für eine Zeitschriftenwerbung überraschende Motiv entspricht der expressionistische Haltung, nicht nach dem äußeren Anschein zu gehen, sondern die innere Befindlichkeit zum Thema zu machen. Kokoschka nutzt hier ein Selbstportrait als Schmerzensmann als Vehikel für die in der Zeitschrift beförderten Ideen von einer neuen Kunst.
(Quelle: http://collection-online.museum-folkwang.de, 2013)