Danach

« 1 / 5 »

Maximilian Jarmuzek
Die anfänglich innige Liebe zwischen dem romantischen Leinwandpärchen ist nicht von langer Weile. Schon früh deutet sich an, dass die beiden nicht viel zusammenhält. Doch die tristlose Beziehung hält Jahrzehnte an, bis schließlich die Zeit selbst eine Entscheidung herbeiführt.

Basierend auf den gleichnamigen Gedicht von Kurt Tucholsky
Schauspieler: Mina Wilberts & Alexander Wilhelm Kroll
Sprecher: Fritz Stavenhagen
Drehbuch & Regie: Maximilian Jarmuzek
Script/Continuity: Rebecca Zehner
Kamera: Jessica Kühn