Mediendesign und Integration


Prof. Dr. Axel Buether, Dr. Henning Klaffke (Hrsg.)
19. Hochschultage Berufliche Bildung

Fachtagung 13 Mediendesign und Designtechnik


Die Hochschultage Berufliche Bildung 2017 in Köln hatten das Thema „Respektive – Bilanz und Zukunftsperspektive der Integration durch Arbeit, Bildung und Beruf in der Region.“ Mit dem Titel „Mediendesign und Integration“ wurde die Situation bei der „Integration von Ge­flüchteten“ bei der Fachtagung 13 –Mediendesign und Medientechnik - in unterschiedlichen Bildungszusammenhängen für mediengestalterische und medientechnische Berufsfelder dargestellt und diskutiert.

Das Gelingen von Integration entscheidet sich für jeden Einzelfall in der schulischen, beruflichen und sozialen Praxis, die daher auch im Zentrum von Fachtagung und Dokumentation steht. Die Medienwirtschaft zählt zu den anspruchsvollsten und dynamischsten Wachstumsfeldern moderner Gesellschaften, was zugleich deutlich werden lässt, dass die Ausbildung und Fortbildung von Geflüchteten in diesem Zukunftsfeld eine Schlüsselstellung einnimmt. Es gibt keine Rezepte, wohl aber erfolgreiche Strategien aus unterschiedlichen Praxisfeldern, die wir im Rahmen von Tagung und Publikation in den Blick genommen haben.

In diesem Tagungsband werden unterschiedliche Ansätze gezeigt, wie mit dem Thema umgegangen werden kann und welche Herausforderungen sich an das Bildungspersonal stellen.

Tagungsband zum download (15MB)


Veranstalter


Prof. Dr. Axel Buether, Bergische Universität Wuppertal     

Dr. Henning Klaffke, TU Hamburg

Schirmherrschaft Hochschultage Berufliche Bildung

Sylvia Löhrmann,
Ministerin für Schule und Weiterbildung in Nordrhein Westfalen,

RESPEKTive,
Bilanz und Zukunftsperspektive der Integration durch Bildung, Arbeit und Beruf in der Region