Professor

Dr. Johannes Busmann

Lebenslauf

1989Studienabschluss LA Sek II Kunst, Musik und Philosophie
 an der Bergischen Universität Wuppertal

1990Gründer und Herausgeber der Zeitschrift
 „polis - Zeitschrift für Stadt und Baukultur“;
 heute "polis - Magazin für Urban Development"; heute im 20. Jahrgang
 www.polis-magazin.com

1990Gründer und Inhaber des Verlags
 Müller + Busmann GmbH & Co. KG
 www.mueller-busmann.com

1993Promotion zum Dr. phil. an der BUGH Wuppertal im Fach Kunstgeschichte mit dem Thema
 „Der Architekt Alfons Leitl 1909 – 1975. Die revidierte Moderne“

1994Gründer und Inhaber der Agentur „logos Kommunikation und Gestaltung“
 www.logos-kommunikation.com

2000/01Verlagsleiter des Architekturverlags in der Verlagsgruppe Rudolf Müller/Köln

2001Gründer und Herausgeber des Architekturmagazins „build Das Architekten-Magazin“;
 2013 im 13. Jahrgang
 www.build-magazin.com

2002Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL)/NRW

2004Mitglied und Leiter des Forum Marketing
 im German Council of Shopping Centers/Ludwigsburg

2005Berufung zum Professor für Mediendesign und seine Didaktik
 an der BUW Bergischen Universität Wuppertal

seit 2005Mitglied des Kuratoriums der Carl Richard Montag-Förderstiftung
 www.montag-stiftung.com

seit 2005Vorsitzender des Aufsichtsrates der HHS Hegger Hegger Schleif Architekten AG

Sekretariat und Öffnungszeiten

I-16.17 (Campus Grifflenberg)

Claudia Pfaff

Fuhlrottstr. 10

42119 Wuppertal

 

Sprechzeiten:

Das Sekretariat ist Mo. - Do.
zwischen 11.00 und 12.00 Uhr
für Publikumsverkehr geöffnet

Telefon 0202/439-5157

Telefax 0202/439-5158

md[AT]uni-wuppertal.de

 

Postanschrift:

Bergische Universität Wuppertal

Sekretariat Mediendesign und Raumgestaltung

Gaußstraße 20

42119 Wuppertal