MaterialFlux | Prozess | Interaktion


Alice Rzezonka

Donnerstag, 14. Juli 2016
18.00 Uhr
Raum: I-15.30

Seit Anfang dieses Semesters ist Alice Rzezonka wissenschaftliche Mitarbeiterin des Teilstudiengangs Design Interaktiver Medien.


Wird Material interaktiv? Kann interaktives Material die Interaktion mit Bildschirmen ersetzen? Wo macht dies Sinn? Welche Potenziale sind darin verborgen? Diese Fragen stellt sich Alice Rzezonka in der Vorbereitung ihrer Promotionsarbeit. Aktuelle Entwicklungen der Materialforschung machen die Integration interaktiver Materialien zunehmend möglich. Diese Materialien können ihre physischen Eigenschaften in Abhängigkeit von äußeren Faktoren ändern. Über den Einsatz und das Potenzial dieser Entwicklung für die Gestaltung von Interaktionen berichtet Alice Rzezonka.