Griot

« 1 / 4 »

Muriel Balzer
Digitales Archiv einer Familie

Die konzipierte App „Griot“ soll jeden inspirieren über sich oder mit anderen ins Gespräch zu kommen, dieses aufzunehmen, und seine Vergangenheit, Gegenwart und auch Zukunftsvorstellungen und Wünsche mit anderen zu teilen. In der App werden Leitfragen gesammelt und während der Aufnahme vorgeschlagen. Aufgezeichnete Interviews werden anhand dieser Fragen archiviert und so zugänglich gemacht. Durch die Sichtbarkeitsfunktionen entscheiden beide Akteure, Biograph und Interviewter, ob und welche Aufzeichnungen mit anderen Nutzern geteilt werden sollen.

Die Hauptfunktionen der App bestehen aus der Aufzeichnung und Konservierung der Erzählungen.